Unsere Kooperationspartner

Das Institut für Biometrie und klinische Epidemiologie arbeitet eng mit verschiedenen Institutionen der Charité und des BIH zusammen.

Sie befinden sich hier:

Zusammenarbeit mit dem KKS Charité

Für die erfolgreiche Durchführung einer klinischen Studie sind neben einer biometrischen Beratung und einer Projektbiometrie auch noch folgende zentrale Bausteine essentiell, die vom KKS der Charité angeboten werden:

  • Datenmanagement/ CRF-Erstellung
  • Monitoring
  • SAE-Managment
  • Qualitätsmanagement
  • Regulatory Affairs
  • Studienkoordination

Wir verstehen uns als enge Kooperationspartner des KKS Charité.

Das KKS Charité unterstützt sowohl Studien nach dem Arzneimittel- oder dem Medizinproduktegesetz als auch sonstige Studien.

Zusammenarbeit mit der Clinical Research Unit (CRU)

Wir bieten Ihnen biometrische Beratung für Ihr Projekt. Weitere wichtige Service-Angebote, die Ihnen bei der Durchführung Ihres Projektes helfen, bietet Ihnen die  Clinical Research Unit (CRU). Eine Übersicht über das Leistungsspektrum der CRU finden Sie hier.

Die CRU und unser Institut arbeiten an den wichtigen Schnittstellen eng zusammen und verstehen sich als Partner für valide medizinische Forschung.

Wenn sie sich für eine biometrische Beratung anmelden, geben Sie bitte im Formular an, ob eine weitere Zusammenarbeit mit der Clinical Research Unit (CRU) im Rahmen des Projektes gewünscht ist oder bereits besteht.