Dipl.-Math. Andrea Stroux

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Hindenburgdamm 30
12203 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Haus I

Sie befinden sich hier:

Expertise

Sprachen

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch

Fachgebiet

  • Medizinische Biometrie

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Lehre
  • Beratung
  • Studienplanung und –auswertung
  • Statistische Schwerpunkte:
    - Multiple Regressionsmodelle
    - Generalisierte lineare Modelle
    - Validierung diagnostischer Verfahren
    - Sequentielle Diagnostik
  • Klinische Schwerpunkte:
    - Kardiologie
    - Onkologie
    - Hämatologie
    - Dermatologie
    - Chirurgie
    - Anästhesiologie
    - Radiologie
    - Ophthalmologie

Programmierkenntnisse

  • SPSS
  • STATA


Lebenslauf Dipl.-Math. Andrea Stroux

 

Geburtsdatum  04.02.1966  

 

Geburtsort Essen

Beruflicher Werdegang

seit 07/2001Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medizinische Biometrie und Epidemiologie der Charité
10/2000 - 07/2001Wissenschaftliche Angestellte am Lehrstuhl für Mathematische Physik des mathematischen Instituts der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
11/1998 - 06/2000Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Medizininformatik, Biometrie und Epidemiologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg im Rahmen des SFB 539 „Glaukome einschließlich Pseudoexfoliationssyndrom“
06/1998 - 10/1998Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Mathematische Stochastik des mathematischen Instituts der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

 

Studium / Ausbildung

05/1998Mathematikdiplom mit dem Schwerpunkt „Wechselwirkende Systeme/Stochastische Prozesse“
10/1991 - 05/1998Diplomstudiengang Mathematik mit Wahlpflichtfach Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
10/1985 - 10/1991Studium der Germanistischen Linguistik und Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

 

 


Links

PubMed

ResearchGate


Vernetzung