Dr. rer. nat. Sophie K. Piper

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Reinhardtstraße 58

Sie befinden sich hier:

Expertise

Sprachen

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch

Fachgebiet

  • Medizinische Biometrie

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Beratung
  • Studienplanung und –auswertung
  • Klinische Schwerpunkte
    - Neurologie
    - Gynäkologie
    - Radiologie

Programmierkenntnisse

  • R
  • SAS
  • STATA
  • SPSS


Lebenslauf Dr. rer. nat. Sophie K. Piper

Geburtsdatum           23.03. 1982

Geburtsort                 Berlin

 

 Beruflicher Werdegang

seit 01/2017Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medizinische Biometrie und Epidemiologie
seit
07/2014
Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc) und Biostatistikerin am Center for Stroke Research Berlin, AG „Clinical Epidemiology and Health Service Research in Stroke“ sowie Biostatistikerin am NeuroCure Clinical Research Center NCRC
1/2009-6/2014Dissertation an der TU Berlin (AG Machine Learning/Intelligent Data Analysis) sowie dem Berlin NeuroImaging Center der Charité Universitätsmedizin Berlin, AG Optische Bildgebung.

 

Studium / Ausbildung

2002-2008Diplom-Physik, Humboldt-Universität zu Berlin
2005/2006Erasmusstudentin an der ETH Zürich, Schweiz
Spezialisierung in den Wahlfächern Medizinische Physik und Biomedizinische Technik


 

 


Funktionen / Ämter

Auszeichnungen

7/2013-6/2014           Stipendiatin der Charité  Universitätsmedizin Berlin

6/2009                        Trainee Abstract Award der ‘Organisation of Human Brain Mapping’

Engagement in Fachgesellschaften

GMDS



Links

ResearchGate


Vernetzung