Dr. rer. nat. Konrad Neumann

Dentalstudien; Statistik in der Bioinformatik

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Reinhardtstraße 58

Sie befinden sich hier:

Expertise

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Fachgebiet

  • Medizinische Biometrie und Epidemiologie

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Lehre
  • Beratung
  • Studienplanung und – auswertung
  • Datenmanagement
  • Methodische Forschung
  • Statistische Schwerpunkte:
    - Multiples Testen
    - Adaptive Designs
    - Bayes Statistik
    - Multi Level Analysen
  • Klinische Schwerpunkte
    - Zahnmedizin
    - Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie
    - Public Health

Programmierkenntnisse

  • R
  • SAS
  • STATA
  • SPSS


Lebenslauf Dr. rer. nat. Konrad Neumann

Geburtsdatum: 21.09.1964
Geburtsort: München

Beruflicher Werdegang

seit 01/2002Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Biometrie und Klinische Epidemiologie der Charité Berlin
02/2000 - 12/2001Datenanalyst bei der AXA-Krankenversicherung in Köln
10/1998 – 12/1999Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Mathematischen Institut der Universität Erlangen-Nürnberg

Studium / Ausbildung

10/1996 - 09/1998Postdoktorand in Israel (School of Mathematical Sciences, Tel Aviv University) als Stipendiat der Minerva-Stiftung (Max Planck-Gesellschaft)
08/1991 - 12/1995Promotion in Mathematik bei Prof. Dr. W.-D. Geyer an der Universität
Erlangen-Nürnberg
10/1984 – 07/1991Studium der Mathematik (Diplom) an der Universität Heidelberg (bis 01/1987) und der Universität Erlangen-Nürnberg
09/1975 – 06/1984Schüler am Gymnasium Fridericianum Erlangen

Funktionen / Ämter

Auszeichnungen/Stipendien

  • Bundessieger im Schülerwettbewerb „Bundeswettbewerb Mathematik“ (1982)
  • Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Stipendiat der Minerva Stiftung (Max-Planck Gesellschaft)

Engagement in Fachgesellschaften

  • Internationale Biometrische Gesellschaft, Deutsche Region


Links

 

ResearchGate


Vernetzung