Viele Bücher liegen übereinander

Bestes Lehrmaterial im Fach Health Data Science

Sie befinden sich hier:

Preis für das beste Lehrmaterial im Fach Health Data Science 2020

Bereits 2013 und 2016 hat die gemeinsame Arbeitsgruppe aus Lehre und Didaktik der Biometrie (Internationale Biometrische Gesellschaft, Deutsche Region (IBS-DR)) und GMDS einen Preis für das beste Lehrmaterial verliehen. 2020 wird der Preis mit dem Schwerpunkt Health Data Science neu ausgelobt.

Wer kann mitmachen?

  • Jede*r Lehrende (z.B. an Hochschulen oder Schulen)
  • Beiträge sowohl von Einzel-Personen als auch von Teams sind möglich

Was kann eingereicht werden?

Alles, was die Lehre im Bereich Health Data Science (Biometrie, Epidemiologie, Public Health etc.) bereichert, z.B.

  • Ideen für Gruppenarbeiten und Experimente im Unterricht
  • Didaktische Ansätze zur Vermittlung komplexerer Methoden
  • Vorschläge für die Gestaltung von Übungs- und Prüfungsaufgaben
  • E-Learning- oder Software-Anwendungen zur Illustration von Lehrthemen

Teilnahme-Voraussetzungen

  • Eingereichte Unterrichtsmaterialien müssen von den Bewerber*innen selbst entwickelt worden sein
  • Die Unterrichtsmaterialien müssen gebrauchsfertig vorliegen
  • Es dürfen keine Nutzungsentgelte anfallen
  • Bewerber*innen müssen der Veröffentlichung ihrer Unterrichtsmaterialien zustimmen

Preise

Alle Beiträge werden in einem gedruckten Buch mit elektronischem Anhang veröffentlicht.  Der erste Platz wird mit 200 Euro und einem Pokal prämiert. Zusätzlich werden Buchpreise und Urkunden vergeben.

Jury

  • Prof. Dr. Geraldine Rauch, CharitéUniversitätsmedizin Berlin
  • Prof. Dr. Iris Burkholder, HTW Saarland
  • Prof. Dr. Christel Weiß, Universitätsklinikum Mannheim
  • Dr. Jochen Kruppa, CharitéUniversitätsmedizin Berlin
  • Dr. Ursula Berger, LMU München
  • Carolin Herrmann, CharitéUniversitätsmedizin Berlin

Bewerbungsunterlagen