Bild der Bibliothek des Institut für Biometrie an der Charité

Biometrische Beratung für Charité-Wissenschaftler

Das Institut für Biometrie unterstützt Kliniker der Charité bei der Durchführung von klinischen Studien mit:

  • Studienplanung und Fallzahlschätzung,
  • biometrische Begleitung klinischer Studien,
  • Beratung von Doktoranden bei der statistischen Analyse und
  • einer Institutsbibliothek zum Themenbereich
    Medizinische Statistik und Klinische Epidemiologie.

Sie befinden sich hier:

Serviceangebote

Das Institut berät Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler, Doktorandinnen und Doktoranden der Charité bei der Planung von klinischen und epidemiologischen Untersuchungen.

Für wissenschaftliche Projekte geht die Kooperation bei größeren Untersuchungen mit komplexen Fragestellungen häufig über die Beratung hinaus bis zur Auswertung. Bei einigen Studien übernimmt das Institut neben der Auswertung auch das Datenmanagement, die Dateneingabe muss aber über Drittmittel finanziert werden, da wir nicht über das benötigte Personal verfügen.

Institutsbibliothek

Die Institutsbibliothek führt Bücher und Zeitschriften zum Themenbereich Medizinische Statistik und Klinische Epidemiologie. Sie dient in erster Linie als Handapparat für die Mitarbeiter des Instituts. Das Ausleihen von Büchern oder Zeitschriften ist nicht möglich, sie können aber während der Öffnungszeiten eingesehen und im Rahmen der rechtlichen Vorschriften kopiert werden.

Ansprechpartnerin ist Frau Norberta Hofffmann.

Anfang 2013 wurde der Bestand an Büchern und Zeitschriften stark reduziert. In unserem Institut führen wir noch "Statistics in Medicine" und "Controlled Clinical Trials". Die anderen Zeitschriften wurden an die Medizinische Bibliothek abgegeben.

Die Bücher und Zeitschriften des Instituts sind in den Katalogen der Medizinischen Bibliothek enthalten.

Statistische Serviceleistungen für Charité-Wissenschaftler